Jagdschutz- und Jägerverband Weiden - Neustadt WN e.V.
 
 
 
Start        Verband        Jagdkurs        Brauchtum        Hundewesen        Aktuelles        Kontakt        Mediathek 
     
 
              Aktuelles
 
 
 

Durchführung von Bewegungsjagden während der Corona-Pandemie

Quelle: Mail vomLandratsamt Neustadt Waldnaab an die Revierinhaber ....

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit möchten wir Ihnen wieder einen kurzen Überblick über die wichtigsten, die Jagdausübung betreffenden, Auswirkungen der aktuell gültigen 11. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (11. BayIfSMV) geben.

Landesweite Ausgangsbeschränkung und -sperre:
Nach der 11. BayIfSMV gilt weiterhin eine allgemeine Ausgangsbeschränkung. Das Verlassen der Wohnung ist nur bei Vorliegen triftiger Gründe erlaubt. Jagen und Arbeiten im Jagdrevier einschließlich Hochsitzbau, etc. stellen als Bewegung an der frischen Luft einen triftigen Grund zum Verlassen der Wohnung dar. Allerdings ist dies nun ausschließlich allein, mit den Angehörigen des eigenen Hausstands sowie mit maximal einer weiteren nicht im Haushalt lebenden Person gestattet.

Jeder Jäger muss dafür Sorge tragen, dass jagdliche Handlungen insbesondere "nach dem Schuss" (bspw. Nachsuche, Wildbergung, Wildversorgung, Seite 2 von 3 Trichinenprobe, Radiocäsium-Untersuchung oder Abgabe von Wildbret) nach diesen Vorgaben zur Personenanzahl erfolgen.

Zudem sind ebenfalls weiterhin die Regelungen zur landesweiten Ausgangs-sperre von 21 - 05 Uhr zu beachten: Danach ist der Aufenthalt in dieser Zeit außerhalb der Wohnung untersagt, es sei denn, es liegt einer der Ausnahmegründe des § 3 der 11. BayIfSMV vor.

Die Ausübung der Jagd auf Schwarzwild zur Bekämpfung der Afrikanischen Schweinepest stellt in Abstimmung mit dem Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege noch immer einen Ausnahmegrund im Sinn des § 3 Nr. 7 der 11. BayIfSMV dar und begründet während der nächtlichen Ausgangssperre die Zulässigkeit des Aufenthalts außerhalb der Wohnung. Auch zum Versorgen von verletztem Wild ist der Aufenthalt außerhalb der Wohnung während der nächtlichen Ausgangssperre zudem weiterhin zulässig (§ 3 Nr. 6 der 11. BayIfSMV).

Verbot von touristischen Tagesausflügen:
Sofern in Landkreisen und kreisfreien Städten mit einer Sieben-Tages-Inzidenz von über 200 Fällen pro 100.000 Einwohner Tagesausflüge über einen Umkreis von 15 Kilometern um den Wohnort (d. h. die politische Gemeinde) hinaus untersagt sind, gilt dies für touristische Tagesausflüge. Das Verlassen des Umkreises von 15 Kilometern um den Wohnort zur Jagdausübung ist in Abstimmung mit der Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege gestattet. Ebenfalls ist das Aufsuchen eines Landkreises oder einer kreisfreien Stadt zur Jagdausübung gestattet, wenn diese angeordnet hat, dass touristische Tagesausflüge in den Landkreis oder die kreisfreie Stadt untersagt sind.

Bewegungsjagden:
Bewegungsjagden sind untersagt, können aber weiterhin grundsätzlich auf Antrag genehmigt werden.


è  Wie gewohnt erhalten Sie im Wildtierportal stets aktuelle Informationen zum Thema: www.wildtierportal.bayern.de/jagd/242064/index.php<http://www.wildtierportal.bayern.de/jagd/242064/index.php>  . Bitte halten Sie sich auch dort angesichts der sich häufig ändernden Rechtslage auf dem Laufenden. Dort finden Sie außerdem das Antragsformular für Bewegungsjagden.

Sollten Sie weitere Fragen zu den o.g. infektionsschutzrechtlichen Themen haben, steht Ihnen die Vollzugsbehörde des Gesundheitsamtes gerne mit Rat und Tat zur Seite:




Mit freundlichen Grüßen


Jürgen Biller

Sachbearbeiter Allg. Sicherheitsrecht, Versammlungsrecht, Jagd-/Fischereirecht
Stellv. Sachgebietsleiter
Sachgebiet 31- Öffentliche Sicherheit und Ordnung

[E-Mail-Signatur_Neutral_01]

Landratsamt
Stadtplatz 38
92660 Neustadt an der Waldnaab

Telefon +49 9602 79 - 3110
Telefax +49 9602 79 - 3155

 

 


 

 

 

 
 
 
Hubertusfeier 2019
 
Rechte auf Bild und Text Neuer Tag 2019
 
Tipps für Autofahrer: Was tun bei einem Wildunfall
 
 
Die Kreisgruppe hat 2019 neu gewählt
 
Rechte auf Bild und Text Neuer Tag vom Dienstag, 14.04.2019
 
 
     
  Interessierte für den Jägerkurs können mit Hans Lehner oder Hans Trottman Kontakt aufnehmen. Die Adressen finden Sie unter der Rubrik Jagdkurs  
     
  Den neuen BJV-Mitgliederantrag zum downloaden finden Sie hier  
     
     
     
 
Impressum  I  © 2017 Jagdschutz- und Jagdverband Weiden - Neustadt an der Waldnaab e.V.